Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Das gemeinsame Manifest 2018: Infokrieg, Heimat und Familie

Europaweit kommt es zu Übergriffen durch sogenannte Flüchtlinge. Sie selbst behaupten bereits, dass ihnen Deutschland bzw. Europa gehört. Die Namen der unzähligen Opfer der Multikulti-Industrie liegen wie ein schwerer Schatten über unserer Heimat. Diese sogenannten Flüchtlinge haben somit nicht nur unsere Frauen und Kinder angegriffen, nein, sie haben unserem kulturellen Erbe, unseren Traditionen den „Krieg“ erklärt. Doch Schuld daran tragen auch wir selber, denn nur ein vereintes Volk kann sich gegen Ungerechtigkeit zur Wehr setzen. Wir Patrioten sind dazu verpflichtet, exakt diese Einigkeit vorzuleben.

Die wesentlichen Punkte gilt es hier zu beherzigen: Heimat, Freundschaft und Familie.

Was haben wir im Infokrieg erreicht? Eine ganze Menge, werden einige sagen. Nun, bedingt stimme ich dem zu. Wir haben wahre Meinungsfreiheit ermöglicht, gewisse Themen in die öffentliche Diskussion getragen und Zeichen gesetzt, Tabus gebrochen. Etablierte Medien verlieren zunehmend an Glaubwürdigkeit, immer mehr Menschen sind verärgert über deren Lügen, lesen lieber unsere Zeitungen oder gucken sich auf Youtube unsere Analysen an.  Demzufolge ist uns durchaus ein erster, fundamentaler Sieg gelungen. Bravo, sage ich da nur!

Weniger schön ist, dass etliche Aktivisten noch immer ihr eigenes Süppchen kochen, obgleich es um unser aller Heimat, um die wahren Familienwerte geht. Vorbild sein beinhaltet immer, dargestellte Wege selber vorzuleben. So sehe ich das.

Folglich ein Manifest des patriotischen Sommers 2018, welches jeder Patriot verinnerlichen sollte, ganz gleich aus welcher patriotischen Bewegung jemand kommen mag – es sind verbindende Grundsatzwerte.

  1. Ein Patriot verhält sich anständig, vorbildlich, strategisch klug, familienbewusst.
    2. Ein Patriot lebt loyal, duldet keinen Verrat.
    3. Ein Patriot ist strebsam, diszipliniert.
    4. Ein Patriot legt eine hohe Lernbereitschaft an den Tag, beschäftigt sich mit Literatur, Kultur.
    5. Patrioten helfen einander.
    6. Ein Patriot distanziert sich von dumpfer Gewalt sowie Extremismus.
    7. Ein Patriot verteidigt sich, wenn es darauf ankommt.
    8. Ein Patriot redet nicht nur über Heimatliebe, er lebt sie anderen vor.
    9. Ein Patriot verpflichtet sich der Wahrheit.
    10. Ein Patriot hütet die Treue, verkörpert die Freiheit und wahrt das traditionelle Erbe.

Kannst Du diese Aussagen unterschreiben, die ich als Manifest bezeichne? Magst Du diese Werte unterschreiben, weil sie auch für Dich gelten? Dann fühlst Du Dich vielleicht wohl in den Reihen der wahren Patrioten.

Kommen wir zum Punkt der Hilfsbereitschaft. Es kann keinesfalls sein, dass ein Patriot massive Hilfe in allen Punkten erhält und ein anderer Mensch alles alleine machen muss, keine Ratschläge erhält. Jeder von uns ist auf irgendeinem Gebiet Experte – genau jenes Wissen müssen wir einander weitergeben. Das Zusammengehörigkeitsgefühl muss gefestigt werden.

Infolgedessen schlage ich einen gemeinsamen Youtube-Kanal aller patriotischen Medienaktivisten vor, die ich hiermit auch direkt ansprechen möchte. Lasst uns alle gemeinsam einen Kanal betreiben, wo wir Diskussionen führen, aber auch bei unterschiedlichen Standpunkten stets respektvoll miteinander umgehen.

Die Idee

Jeder patriotische Youtuber veröffentlicht, neben den Videos auf seinem Kanal, mindestens ein Video im Monat auf dem Gemeinschaftskanal. Jeden Monat legt man ein gemeinschaftliches Thema fest, zudem alle Beteiligten ein Video aus ihrer Sichtweise heraus erstellen – ohne jedoch jemals andere patriotische Youtuber in irgendeiner Weise anzugreifen.

So vereinen wir unsere Gemeinschaft, wovon jede Seite, vor allem aber unsere Heimat, profitiert. Gerade wir Medienstimmen, Mediengesichter unserer Bewegung, müssen Verantwortung tragen, der Vorbildfunktion gerecht werden.  Eine gemeinsame Dokumentation wäre auch denkbar. So signalisieren wir: Unsere Familie steht aufrecht und zusammen! Es motiviert neue Aktivisten, stärkt das Sicherheitsgefühl der Menschen da draußen, welche uns beobachten, oft hin und her gerissen sind, wem sie nun folgen sollen.

Wir sind die Speerspitze, eine Familie, eine Einheit!

Unterstütze das Manifest und unsere Medienidee mit deiner Stimme. Ein Manifest wird dann bedeutsam, wenn es etliche Patrioten nach außen tragen.

Hochachtungsvoll

Euer Joachim

Das gemeinsame Manifest 2018: Infokrieg, Heimat und Familie

  

Europaweit kommt es zu Übergriffen durch sogenannte Flüchtlinge. Sie selbst behaupten bereits, dass ihnen Deutschland bzw. Europa gehört. Die Namen der unzähligen Opfer der Multikulti-Industrie liegen wie ein schwerer Schatten über unserer Heimat. Diese sogenannten Flüchtlinge haben somit nicht nur unsere Frauen und Kinder angegriffen, nein, sie haben unserem kulturellen Erbe, unseren Traditionen den „Krieg“ erklärt. Doch Schuld daran tragen auch wir selber, denn nur ein vereintes Volk kann sich gegen Ungerechtigkeit zur Wehr setzen. Wir Patrioten sind dazu verpflichtet, exakt diese Einigkeit vorzuleben.
Die wesentlichen Punkte gilt es hier zu beherzigen: Heimat, Freundschaft und Familie.

Was haben wir im Infokrieg erreicht? Eine ganze Menge, werden einige sagen. Nun, bedingt stimme ich dem zu. Wir haben wahre Meinungsfreiheit ermöglicht, gewisse Themen in die öffentliche Diskussion getragen und Zeichen gesetzt, Tabus gebrochen. Etablierte Medien verlieren zunehmend an Glaubwürdigkeit, immer mehr Menschen sind verärgert über deren Lügen, lesen lieber unsere Zeitungen oder gucken sich auf Youtube unsere Analysen an. Demzufolge ist uns durchaus ein erster, fundamentaler Sieg gelungen. Bravo, sage ich da nur!

Weniger schön ist, dass etliche Aktivisten noch immer ihr eigenes Süppchen kochen, obgleich es um unser aller Heimat, um die wahren Familienwerte geht. Vorbild sein beinhaltet immer, dargestellte Wege selber vorzuleben. So sehe ich das.
Folglich ein Manifest des patriotischen Sommers 2018, welches jeder Patriot verinnerlichen sollte, ganz gleich aus welcher seine Heimat liebenden Bewegung jemand kommen mag – es sind verbindende Grundsatzwerte.

1. Ein Patriot verhält sich anständig, vorbildlich, strategisch klug, familienbewusst.
2. Ein Patriot lebt loyal, duldet keinen Verrat.
3. Ein Patriot ist strebsam, diszipliniert.
4. Ein Patriot legt eine hohe Lernbereitschaft an den Tag, beschäftigt sich mit Literatur, Kultur.
5. Patrioten helfen einander.
6. Ein Patriot distanziert sich von dumpfer Gewalt sowie Extremismus.
7. Ein Patriot verteidigt sich, wenn es darauf ankommt.
8. Ein Patriot redet nicht nur über Heimatliebe, er lebt sie anderen vor.
9. Ein Patriot verpflichtet sich der Wahrheit.
10. Ein Patriot hütet die Treue, verkörpert die Freiheit und wahrt das traditionelle Erbe.

Kannst Du diese Aussagen unterschreiben, die ich als Manifest bezeichne? Magst Du diese Werte unterschreiben, weil sie auch für Dich gelten? Dann fühlst Du Dich vielleicht wohl in den Reihen der wahren Patrioten.

Kommen wir zum Punkt der Hilfsbereitschaft. Es kann keinesfalls sein, dass ein Patriot massive Hilfe in allen Punkten erhält und ein anderer Mensch alles alleine machen muss, keine Ratschläge erhält. Jeder von uns ist auf irgendeinem Gebiet Experte – genau jenes Wissen müssen wir einander weitergeben. Das Zusammengehörigkeitsgefühl muss gefestigt werden.
Infolgedessen schlage ich einen gemeinsamen Youtube-Kanal aller patriotischen Medienaktivisten vor, die ich hiermit auch direkt ansprechen möchte. Lasst uns alle gemeinsam einen Kanal betreiben, wo wir Diskussionen führen, aber auch bei unterschiedlichen Standpunkten stets respektvoll miteinander umgehen.

Die Idee

Jeder patriotische Youtuber veröffentlicht, neben den Videos auf seinem Kanal, mindestens ein Video im Monat auf dem Gemeinschaftskanal. Jeden Monat legt man ein gemeinschaftliches Thema fest, zudem alle Beteiligten ein Video aus ihrer Sichtweise heraus erstellen – ohne jedoch jemals andere patriotische Youtuber in irgendeiner Weise anzugreifen.
So vereinen wir unsere Gemeinschaft, wovon jede Seite, vor allem aber unsere Heimat, profitiert. Gerade wir Medienstimmen, Mediengesichter unserer Bewegung, müssen Verantwortung tragen, der Vorbildfunktion gerecht werden. Eine gemeinsame Dokumentation wäre auch denkbar. So signalisieren wir: Unsere Familie steht aufrecht und zusammen! Es motiviert neue Aktivisten, stärkt das Sicherheitsgefühl der Menschen da draußen, welche uns beobachten, oft hin und her gerissen sind, wem sie nun folgen sollen.

Wir sind die Speerspitze, eine Familie, eine Einheit!

Hochachtungsvoll
Euer Joachim

**your signature**

43 signatures

Share this with your friends:

   

Latest Signatures
43 Frau Helga B. Sep 05, 2018
42 Frau Edith M. Sep 02, 2018
41 Herr Uwe S. Sep 02, 2018
40 Herr Roland s. Sep 02, 2018
39 Herr Hans Walter Jakob B. Aug 29, 2018
38 Herr Riccardo R. Aug 28, 2018
37 Herr Sascha D. Aug 14, 2018
36 Herr Patrick R. Aug 11, 2018
35 Frau silvio h. Jul 30, 2018
34 Herr Andre L. Jul 29, 2018
33 Frau Hanna B. Jul 29, 2018
32 Herr Petrik H. Jul 29, 2018
31 Herr Christoph M. Jul 29, 2018
30 Herr Marco H. Jul 15, 2018
29 Herr Andre R. Jul 15, 2018
28 Herr Werner K. Jul 08, 2018
27 Herr John C. Jul 08, 2018
26 Herr Matthias O. Jul 05, 2018
25 Herr Marc M. Jul 01, 2018
24 Frau Alexandra B. Jul 01, 2018
23 Frau Ursula F. Jun 30, 2018
22 Frau Birgit K. Jun 30, 2018
21 Herr Jörg N. Jun 30, 2018
20 Herr Rene B. Jun 30, 2018
19 Frau Carolin L. Jun 30, 2018
18 Herr Hendrik M. Jun 29, 2018
17 Herr Enrico M. Jun 29, 2018
16 Frau Vera S. Jun 29, 2018
15 Herr Daniel Q. Jun 29, 2018
14 Frau Liselotte R. Jun 29, 2018
13 Herr Robert M. Jun 29, 2018
12 Frau Jamuna D. Jun 29, 2018
11 Frau Dupong C. Jun 29, 2018
10 Herr Wolfram B. Jun 29, 2018
9 Herr Ronny P. Jun 29, 2018
8 Herr Sebastian K. Jun 27, 2018
7 Frau Ina v. Jun 27, 2018
6 Frau Susanne R. Jun 27, 2018
5 Herr Alfred H. Jun 27, 2018
4 Herr Michael G. Jun 27, 2018
3 Herr David B. Jun 27, 2018
2 Herr Andreas L. Jun 27, 2018
1 Herr Joachim S. Jun 27, 2018

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: